Brandschotte

 

Durchdringungen durch feuerhemmende und feuerbeständige Bauteile von Kabeln und Rohrleitungen sowie Lüftungsanlagen müssen geschottet werden.
Unsere Erfahrung, unser geschultes und zertifiziertes Personal garantiert Ihnen eine hohe Qualität.
Wir sind nicht Produkt bzw. Hersteller gebunden. Wir stellen den Brandschutz nach den Anforderungen der MLAR her und mit Produkten bei denen die Verwendbarkeit in einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung geregelt ist.

Hier ein Beispiel für ein Mineralfaser- elektro-schott :

 

Wir freuen uns auf neue Herausforderungen.

 

Bild unten …. na wenn das keine Herausforderung ist:

Holzbalkendecke mit Kalzium-Silikat-Einhausung  fachlich falsch,

0- Abstand zwischen Brandmanchette und Conlitschale, 0-Abstand zwischen Wandung und Leitung Systemen,

Durchführung mit brennbarer Isolierung.  Brand Manchette nicht befestigt.

Beispiel Deckendurchbruch

Wir freuen uns auf solche Herausforderungen …

Hier wäre es möglich eine Einhausung aus z.B. 2x 12,5 GK-Platte zu bauen werlcher 5 cm Abstand zu den Leitungssystemen aufweist und den Hohlraum mit 1000°C Steinwolle komplett, auch im Durchbruchsbereich, maschinell zu Verfüllen. Das Vermörteln scheidet hier durch die Abstands-Vorgaben der MLAR  aus.