Brandschutzspritzdämmung

Wir verarbeiten Dossolan Hoeco F II/2  dieses Produkt wird zur brandschutztechnischen Aufrüstung für Bauteile aus Beton, Stahlbeton, Spannbeton und Trapezblechdecken mit Aufbeton eingesetzt. Mineralischer Spritzputz wird maschinell auf den Untergrund mit einer Mineralfaserspritzmaschine aufgebracht. Mineralischer Spritzputz wird fertig gemischt in Säcken geliefert und an der Baustelle unter Zugabe von Wasser verarbeitet. Für die Verarbeitung von Mineralischer Spritzputz muss die Umgebungstemperatur während der Verarbeitungszeit bei mindestens 5 Grad Celsius liegen. Vor der Verarbeitung muss unbedingt der Untergrund bzw. die Farbbeschichtung auf die Verträglichkeit überprüft werden. Die Anwendung muss immer in Übereinstimmung mit den Zulassungen, Prüfzeugnissen und Verarbeitungsvorschriften stehen.

Dossolan Hoeco F II/2 ist ein Mineralfaserprodukt, garantiert asbestfrei und biolöslich, für die Brandschutzdämmung von Betonkonstruktionen und Stahlträger
wird aus Schlakkenwolle (bio-löslich), Zement als hydraulischem Bindemittel und speziellen Zusätzen hergestellt. Dossolan Hoeco F II/2 wird maschinell verarbeitet und hat nach dem Abbinden eine spritzrauhen Oberfläche entsprechend einem Mineralfaserputz. Die Oberfläche muss angedrückt werden und hat Farbe weiß-grau und kann nach der Verarbeitung mit einer Farbe gestrichen oder mit einer Farbbeschichtung versehen werden.
Technische Daten
Dossolan Hoeco F II/2 ist:
ist  nicht  toxisch, unverrottbar, wird nicht angegriffen durch Ungeziefer und Nagetiere, nimmt die Dehnungen des Untergrundes auf ohne selbst zu reißen.
unbrennbar, Baustoffklasse A1, ist asbestfrei und biolöslich, hat einen PH-Wert Ph=11

Vearbeitung:
Dossolan Heoco F II/2 wird maschinell auf den Untergrund mit einer Mineralfaserspritzmaschine aufgebracht.
Dossolan Heoco F II/2 wird fertig gemischt, in Säcken geliefert und an der Baustelle unter Zugabe von Wasser verarbeitet.
Für die Verarbeitung von Dossolan Heoco F II/2 muß die Umgebungstemperatur während der Verarbeitungszeit bei mindestens 5C° liegen.

Zulassungen-Prüfzeugnisse:
Zulassung Brandschutz DIBT in Deutschland: Nr. Z-19.16-130

Eine Brandschutzvariante aus unserer Sicht zu selten als Alternative zu „harten“ ( Promat L90 Systemen oder CONLIT DUCTROCK 90 usw. )Einhausungen in Betracht gezogen wird.

 

Download: Dossolan THERMIQUE Infomaterial